☰ Menü

Wimpern selber färben: Anleitung zur einfachen Anwendung zu Hause

Letzte Aktualisierung: 24. Juni 202011 Kommentare

Welche Frau wünscht sich nicht lange und dunkle Wimpern? Mit dem Beauty-Trend Wimpern färben wird der Wunsch Wirklichkeit. Doch alle paar Wochen ins Wimpernstudio zu gehen, belastet Deinen Geldbeutel und Zeit zu sehr? Dann nutze die Möglichkeit, Deine Wimpern selber zu färben. Eine einfache Anleitung und Tipps zum Wimpern selber färben liefern wir Dir im Folgenden!

Das Wichtigste in Kürze 🤓

  1. Was braucht man, um Wimpern selber zu färben?

    Bevor Du Deine Wimpern selber färben kannst, brauchst Du einige Beauty-Produkte. Neben der richtigen Wimpernfarbe benötigst Du Wattepads, Wattestäbchen und Fettcreme. Was Du neben der Wimpernfarbe benötigst, erfährst Du hier.

  2. Wie trägt man Wimpernfarbe auf?

    Wenn Du Deine Augenwimpern selber färben möchtest, kommt es besonders darauf an, die Wimpernfarbe richtig aufzutragen. Wie Dir das gut gelingt, liest Du in unseren Tipps zum Wimpern selber färben.

  3. Wie lange muss Wimpernfarbe einwirken?

    Um ein richtig gutes Ergebnis auf Deinen Wimpern zu erzielen, muss der Entwickler und die Wimpernfarbe eine bestimmte Zeit einwirken. Wie lange Du warten musst, bis Du die Farbe ausspülen kannst, erfährst Du hier.

Wimpern färben selbst gemacht

Augenbrauen und Wimpern selber färben, funktioniert zu Hause ganz einfach.

Möchtest Du auch ohne Make-up und Mascara ausdrucksstarke Wimpern und Augenbrauen haben, empfiehlt sich dauerhafte Wimpernfarbe. Sie ist wasserfest und hält bis zu 4 Wochen. Natürlich kannst Du zusätzlich zur Wimpernfarbe Mascara auftragen, um Deine Augen noch mehr zu Geltung zu bringen.

Das Gute: Man kann Augenbrauen und Wimpern auch selber färben und braucht dafür nicht ins Kosmetikstudio zu gehen. So hast Du das Wimpern färben in kurzer Zeit selbst gemacht. Wie genau Du das Wimpern färben selber machen kannst, verraten wir Dir in unserem Ratgeber.

👍🏼 Tipp: Möchtest Du mehr zum Thema erfahren, sieh Dir gerne unseren Wimpernfarbe Test an.

Wimpernfarbe Testsieger

1000 Stunden Augenbrauen- und Wimpernfarbe - sanfter Extraktpinsel im Set - schwarz
12 Anwendungen und mit einer Dauer von bis zu 6 Wochen!; Sicher und effektiv! Schnell und einfach zu bedienen! Wasser- und selbstgefällig
23,08 EUR

Wenn Du Deine Augenwimpern selber färben willst, kannst Du ein Färbe-Set günstig bei amazon, dm oder Rossman kaufen. Ein Set zum Wimpern selber färben, bekommst Du bereits ab 5 bis 10 €. Die Wimpernfarbe reicht für mehrere Anwendungen, sodass Du definitiv günstiger als bei einer Behandlung im Wimpernstudio bist.

👍 Tipp: Schau Dir auch unsere aktuelle Liste empfehlenswerter Wimpernstudios 2020 in Deutschland an. Dort findest Du alle Links zu den Bewertungen, Kosten und freien Terminen der Salons in Deiner Stadt. » Zu den Wimpernstudio-Empfehlungen

Schritt 1: Vorbereitung

Bevor es ans Wimpern färben geht, benötigst Du natürlich das Material. Dafür ist es wichtig, dass Du Dich für die passende Farbe entscheidest. Welches das richtige Produkt zum Wimpern selber färben ist, hängt von Deiner Haarfarbe ab. Hast Du helle Haare, greifst Du zu brauner Wimpernfarbe, wie dem Beauty Lash Färbeset Sensitive. Damit wirken Deine Wimpern natürlich. Zusätzlich bekommst Du mit diesem Produkt Naturkosmetik, um Deinen Wimpern selber zu färben.

Hast Du dunkle Haare, kannst Du gerne schwarze oder dunkelbraune Wimpernfarbe wählen. Schwarze Wimpernfarbe für dunkle Wimpern erhältst Du mit der 1000 Stunden Augenbrauen- und Wimpernfarbe.

Produktempfehlungen für Wimpernfarbe

1000 Stunden Augenbrauen- und Wimpernfarbe - sanfter Extraktpinsel im Set - schwarz
12 Anwendungen und mit einer Dauer von bis zu 6 Wochen!; Sicher und effektiv! Schnell und einfach zu bedienen! Wasser- und selbstgefällig
23,08 EUR
Beauty Lash Färbeset Sensitive, dunkelbraun, 7 ml
BeautyLash Färbeset Dunkelbraun für neue Farbfrische; Färbt sanft jedes Haar auf rein pflanzlicher Basis - vegan
7,75 EUR

❗️ Hinweis: Du solltest keinesfalls zu normaler Haarfarbe greifen. Sie ist viel zu aggressiv für die Wimpernhärchen. Gute Wimpernfarbe findest Du auch in unserem Wimpernfarbe Test.

Neben der Wimpernfarbe benötigst Du noch weiteres Zubehör. Dazu gehören folgende Utensilien:

Weiteres Zubehör zum Wimpern selber färben

❗️ Hinweis: Bevor Du loslegst, solltest Du unbedingt einen Allergietest durchführen. Der sagt Dir, ob Du auf einen oder mehrere der Inhaltsstoffe allergisch reagierst. Ist das der Fall, solltest Du das Produkt nicht verwenden!

Ein Allergietest funktioniert ganz einfach. Du gibst etwas von der Wimpernfarbe auf Deine Ellenbeuge und wartest anschließend 30 Minuten. Ist eine Rötung zu erkennen, reagierst Du allergisch auf das Produkt und solltest es nicht verwenden.

Mehr zum Thema

Schritt 2: Gesicht reinigen und Fettcreme auftragen

Bevor Du Dir die Wimpern selber färben kannst, musst Du Dein Make-up entfernen.

Nun bereitest Du Deine Augenpartie auf die Anwendung vor. Dafür reinigst Du Dein gesamtes Gesicht und befreist es von Make-up. Deine Wimpern und Augenlider müssen frei von Fett bzw. Öl sein, damit die Farbe gut auf Deinen Wimpern hält. Nutze am besten einen ölfreien Gesichtsreiniger oder Abschminktücher, um Make-up und Mascara zu entfernen. Empfehlenswerte Produkte sind z. B. die 5-in-1 Mizellentücher von bebe und der Babor Cleansing Gel.

Empfehlenswerte Produkte zum Abschminken

Mit einem Stäbchen aus Watte schmierst Du etwas Fettcreme unter Deine Augen. Achte darauf, dass nichts von der Beauty-Creme auf die Wimpern gelangt. Die Farbe würde sonst nicht so gut auf Deinen Wimpern halten. In einem Wimpernfärbe-Set sind meist Papier-Pads enthalten. Diese legst Du einfach unter die Augen und drückst sie vorsichtig an. Den Wimpernkranz sparst Du dabei natürlich aus.

Schritt 3: Entwickler und Wimpernfarbe auftragen

Nun kann es mit dem Wimpern färben losgehen. Dafür benötigst Du Farbe und Entwickler. Meist erhältst Du beides in einem Set. Du kannst es aber auch einzeln kaufen. Hier bietet die Marke RefectoCil Produkte zum Wimpern selber färben an, z. B. mit dem RefectoCil Entwickler und der RefectoCil Wimpernfarbe Sensitiv.

Empfehlungen für Wimpernfarbe und Entwickler

RefectoCil® Wimpernfarbe Sensitiv Schwarz Augenbrauen, Färbemittel 15 ml, Pflanzen Basis
Sie benötigen Refectocil Sensitive Entwickler; Farbe und Entwickler werden nicht gemischt! Nacheinander aufgetragen!
9,89 EUR

Achte darauf, dass nichts von der Farbe oder dem Entwickler in Deine Augen gelangt. Es empfiehlt sich, erst mit einem Auge zu beginnen und anschließend die Wimpern des anderen Auges zu färben. So kannst Du während der Anwendung immer ein Auge geschlossen halten, sodass keine Farbe ins Auge gelangt.

Möchtest Du mehr zu den Risiken beim Wimpern selber färben erfahren, lies gerne den Ratgeber Wimpern färben: Anleitung, Farbwahl, Kosten und Risiken.

❗️ Achtung: Wenn auch nur etwas von der Wimpernfarbe ins Auge gelangt, kann das zu Rötungen und juckenden Augen führen. In dem Fall solltest Du sie sofort mit klarem Wasser ausspülen.

Beim Wimpern färben selber machen, solltest Du die Augen während der Anwendung geschlossen halten.

👍🏼 Tipp: Sie Dir die einzelnen Schritte am besten in einem Video zum Wimpern selber färben auf Youtube an.

Für diesen Hauptteil beim Wimpern selber färben gibt es zwei Varianten. Entweder trägst Du zuerst den Entwickler und dann die Farbe auf oder Du mischst beides und trägst es mit einem Mal auf. Für welche Version Du Dich entscheidest, hängt auch von der Packung ab, die Du kaufst. Richte Dich nach der beiliegenden Anleitung. Was die beiden Anwendungsmöglichkeiten unterscheidet, kannst Du Dir in der nachfolgenden Tabelle anschauen.

Entwickler und Wimpernfarbe separat auftragenWimpernfarbe und Entwickler mischen
Nimm mit dem Wattestäbchen etwas von der Entwicklerlösung auf und verteile sie auf den Wimpern.

Anschließend nimmst Du ein anderes Stäbchen aus Watte oder einen Wimpernkamm und trägst damit die Farbe auf Deine Wimpern auf. Mit dem Wimpernkamm lässt sich die Farbe noch besser verteilen.
Vermische den Entwickler und die Wimpernfarbe so, dass Du zum Schluss eine cremige Konsistenz hast.

Als Zubehör nutzt Du am besten ein Misch-Set, wie das Mini Anwendungs-Set von RefectoCil. Alternativ kannst Du auch ein kleines Gefäß und ein Holzstäbchen zum Verrühren verwenden.

Misch-Set zum Wimpern selber färben

GWCosmetics RefectoCil Anwendungs-Set Mini zum Anrühren und Auftragen von Farben
5 Stück Mini-Färbeschalen; 5 Stück Färbestäbchen; Färbestäbchen mit Rillen
7,33 EUR

👍🏼 Tipp: Für welche Art der Anwendung Du Dich auch entscheidest, achte auf eine gründliche Ausführung. Lass Dir Zeit, denn eine ruhige Hand ist bei der Anwendung laut der vielen Erfahrungen beim Wimpern selber färben sehr wichtig.

Video: Anleitung zum Wimpern selber färben

Schritt 4: Wimpernfarbe einwirken lassen

Nachdem Du Entwickler und Farbe aufgetragen hast, muss beides ein paar Minuten einwirken. Meist sind es 5 bis 10 Minuten. Halte Dich genau an die Anweisungen in der Anleitung.

👍🏼 Tipp: Möchtest Du ein möglichst intensives Ergebnis, solltest Du die Wimpernfarbe länger einwirken lassen. Erwartest Du eher ein leichtes Ergebnis, solltest Du die Zeit verkürzen.

Schritt 5: Entwickler und Farbe gründlich entfernen

Die Wimpernfarbe musst Du nach der Anwendung gründlich entfernen.

Nachdem die Farbe gut in Deinen Wimpernhärchen einwirken konnte, musst Du sie gründlich ausspülen. Dafür kannst Du ein Wattepad zu Hilfe nehmen. Beim Auswaschen der Farbe ist es wichtig, dass Du Dein Auge geschlossen hältst. So gelangen die Inhaltsstoffe der Wimpernfarbe nicht in Dein Auge. Zum Auswaschen der Wimpernfarbe gehst Du folgendermaßen vor:

  • Lege ein Wattepad auf Dein Auge und ziehe es mit einem Ruck nach unten, sodass die gesamte Farbe abgeht.
  • Anschließend kannst Du noch ein paar Mal mit dem Wattepad über Dein Augen fahren, bis keine Farbe mehr darauf zu sehen ist.

PS: Dein Feedback ist uns wichtig. Bitte kommentiere oder bewerte diesen Artikel, damit wir in Zukunft noch besser werden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5 Sternen)
Wimpern selber färben: Anleitung zur einfachen Anwendung zu Hause
Loading... 11 Kommentare
  1. Juliane am 15. Mai 2020

    Wie lange hält Wimpernfarbe?

    Antworten
    • wimpernverlaengerung.org am 16. Mai 2020

      Hallo Juliane,

      Wimpernfarbe kann bis zu 4 Wochen halten. Wachsen Deine Wimpern schnell, kann die Farbe auch schon nach 2 Wochen herausgewachsen sein.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  2. Jessica am 18. Mai 2020

    Meine Augen sind nach dem Wimpern färben etwas gerötet. Was kann ich dagegen tun?

    Antworten
    • wimpernverlaengerung.org am 19. Mai 2020

      Liebe Jessica,

      Vermutlich hast Du etwas von der Wimpernfarbe ins Auge bekommen. Spüle Deine Augen noch einmal gründlich mit klarem Wasser aus. Dann sollte die Rötung verschwinden.

      Alles Gute 🙂

      Antworten
  3. Christina am 21. Mai 2020

    Wie viele Anwendungen kann man mit einer Packung Wimpernfarbe durchführen?

    Antworten
    • wimpernverlaengerung.org am 22. Mai 2020

      Liebe Christina,

      In erster Linie hängt die Anzahl der möglichen Anwendungen mit einer Packung Wimpernfarbe von der darin enthaltenen Menge ab. Meist reicht sie für 15 bis 30 Mal.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  4. Angie am 24. Mai 2020

    Kann man nach dem Wimpern färben gleich Mascara auftragen?

    Antworten
    • wimpernverlaengerung.org am 25. Mai 2020

      Liebe Angie,

      Nachdem Du mit der Anwendung fertig bist und Deine Wimpern trocken sind, kannst Du gerne Mascara auftragen.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  5. Steffi am 28. Mai 2020

    Darf man nach dem Wimpern färben duschen?

    Antworten
    • wimpernverlaengerung.org am 29. Mai 2020

      Liebe Steffi,

      Die Wimpernfarbe ist wasserfest. Du kannst also gleich nach dem Wimpern färben duschen.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
    • wimpernverlaengerung.org am 20. Juli 2020

      Hey Steffi, ja – das darfst Du. Nach ca. 8-10 Minuten ist die Wimpernfarbe vollständig in Deinen Naturwimpern eingezogen 😉 Liebe Grüße

      Antworten
Verfasse einen neuen Kommentar

Hast Du selbst Erfahrungen mit diesen Thema gemacht, hast eine Frage dazu oder möchtest uns bzw. unseren Lesern etwas mitteilen?