☰ Menü

Wimpernverlängerung Erfahrungen und Test

Letzte Aktualisierung: 16. Juni 202010 Kommentare

Du überlegst Dir eine Wimpernverlängerung machen zu lassen oder eine Wimpernverlängerung selber zu machen? Bist aber unsicher, ob die Wimpern Extensions das Richtige für Dich sind?
Dann solltest Du Dir neben den Vor- und Nachteilen einer Wimpernverlängerung unbedingt die Erfahrungen anderer Wimpern-Trägerinnen durchzulesen als Entscheidungshilfe.

Darum findest Du auf dieser Seite neben einem Wimpernverlängerung Beauty-Test auch die gesammelten Wimpernverlängerung Erfahrungen der Wimpern-Community. Wenn Du wie viele andere Nutzerinnen auch Deine Wimpern Extensions Erfahrungen teilen möchtest, dann schreib gerne unten auf der Seite ein Kommentar.

Alle Infos zur Wimpernverlängerung

Auf wimpernverlaengerung.org findest Du alle wichtigen Themen und Tipps rund um die Wimpernverlängerung:

Wimpernverlängerung Testbericht

View this post on Instagram

😅 #lash #lashlaughs #withoutlashes

A post shared by Mariposa Beauty by Aneta (@mariposalashesbyaneta) on

Wer kennt es nicht?
Diese Nackt-Gefühl ohne Wimperntusche auf den Augen? Gerade Frauen mit helleren Wimpern leiden besonders unter der ungeschminkten Wahrheit. Ein Leben ohne Mascara wäre wohl für die meisten Frauen unvorstellbar. Oder? Nicht ganz – denn Dank einer Wimpernverlängerung sind volle, schwarze, lange Wimpern auch ohne Mascara möglich.

Doch lohnen sich die Kosten und der Aufwand für den atemberaubenden Wimpernlook? Im Internet findet man diverse Erfahrungsberichte zu dem Beauty-Thema. Auch unsere Redakteurin Valery hat ihre Erfahrungen mit ihren Wimpern Extensions jede Woche dokumentiert, die sie übrigens in dem berliner Wimpernstudio Hely’s Lab machen lassen hat. Aber am Ende ist dies auch immer nur die Meinung einer Person, die mit einer persönlichen Erfahrung verbunden ist. Viel mehr zählt doch, was die Mehrzahl der Nutzerinnen sagt, daher findest Du in den Kommentaren unten auf der Seite alle gesammelten Erfahrungen der Wimpern-Community.

Mehr zum Thema

Wimpern Extensions Erfahrungen nach Wochen

Hier findest Du das Wochen-Tagebuch unserer Testerin, in dem sie alle Erfahrungen mit ihrer Wimpernverlängerung und den Zustand der Extensions festgehalten hat.

  • Woche 1
    Vollständigkeit der Wimpern: 100% Wimpern vorhanden
    Ich habe mir mit einer 1:1 Technik ein Wimpernverlängerung im Natural Look machen lassen. Die Behandlung selbst hat nicht sonderlich lange (90 Minuten) gedauert und war komplett schmerzfrei. Nur der Geruch von dem Kleber hat etwas in der Nase und im Auge gestochen. Und es war etwas umständlich die ersten 48 Stunden nach der Behandlung den Wasserkontakt mit den Wimpern zu vermeiden, aber für das Ergebnis hat es sich gelohnt.
  • Woche 2
    Vollständigkeit der Wimpern: 90% Wimpern vorhanden
    Ich habe mich nun an die künstlichen Wimpern gewöhnt und komme immer mehr in die Routine der Wimpernpflege rein. Als besonders nützlich hat sich die kleine Wimpernbürste, die ich immer dabei habe herausgestellt. Denn so kann man seine Wimpern jederzeit schön zurecht kämmen :). Leider sind nach dem Schlafen schon einige Wimpern ausgefallen, aber das ist wohl normal und man sieht die Lücken überhaupt nicht, weil noch so viele anderen Wimpern da sind.
  • Woche 3
    Vollständigkeit der Wimpern: 85% Wimpern vorhanden
    Inzwischen merke ich gar nicht mehr, dass ich künstliche Wimpern trage… das heißt aber auch leider, dass ich etwas nachlässiger bei der Wimpernpflege geworden bin. Inzwischen sieht man auch tatsächlich ein paar kleine Lücken im Wimpernkranz. Wenn man die Wimpern aber zurecht kämmt, kann man die Lücken super gut kaschieren. Bin also immer noch sehr zufrieden mit meinem Wimpern Look. Die Wimpernstylistin meinte zwar ich kann nach 3 Wochen zum auffüllen kommen, aber sehe darin noch keine Notwendigkeit.
  • Woche 4
    Vollständigkeit der Wimpern: 70% Wimpern vorhanden
    Ich bin immer noch ziemlich zufrieden mit meiner Wimpernverlängerung. Auch wenn inzwischen häufiger Wimpern ausfallen, bekomme ich immer noch Komplimente für meinen Wimpernlook. Inzwischen habe ich aber auch wieder angefangen zusätzlich Mascara aufzutragen.
  • Nach 5 Wochen
    Vollständigkeit der Wimpern: 60% Wimpern vorhanden
    Zum Ende der Woche hat meine Wimpernverlängerung langsam ihren Beauty-Effekt verloren. Einige Wimpern verdrehen sich, weil sie schon so lange rausgewachsen sind. Der Wimpernkranz wirkt nun langsam strubbelig, wenn man ihn nicht richtig kämmt… Man kann das Ganze zwar mit einem guten Augen Make-Up kaschieren, allerdings verliert man beim Abschminken auch immer wieder mal ein paar Wimpern.
  • Nach 6 Wochen
    Vollständigkeit der Wimpern: 40% Wimpern vorhanden
    Ich hatte nun lange genug meine Lashes: Time to say goodbye! Es ist an der Zeit meine Wimpern zu entfernen. Die Wimpernlücken sind nun weder durch “zurecht kämmen” noch durch Augen Make-Up so richtig zu kaschieren. Man sollte die Wimpern zwar eigentlich professionell in einem Wimpernstudio entfernen oder direkt wieder auffüllen lassen, aber ich habe mir bei Amazon den Wimpern-Remover von Wimpanista bestellt und meine Lashes und den Kleber selbst entfernt. Man kann den Entferner aber auch bei bei Wimpanista im Shop kaufen.

Wimpernverlängerung Fazit

Hier findest Du das persönliche Fazit unserer Redakteurin Valery, die den Wimpernverlängerung Test für Euch durchgeführt hat:
“Meine Zeit mit den Fake Lashes war eine bittersüße Erfahrung. Süß, weil die Wimpern einfach wirklich beeindruckend aussehen und man echt einen sexy Augenaufschlag hat. Zumindest habe ich mich so gefühlt – und das ist ja am Ende das, was zählt. Ich persönlich kann jetzt auf jeden Fall verstehen, wenn jemand sagt ich liebe meine Wimpernextensions oder ich bin süchtig danach.
Aber es gab auch einen “bitteren” Beigeschmack…denn die Lashes benötigen tatsächlich auch einiges an Aufmerksamkeit. Man muss sie täglich kämmen und mit ölhaltigen Pflegeprodukten aufpassen. Ich hatte oft das Gefühl, was man z.B. hat wenn man ein neues Smartphone hat oder die Nägel gerade frisch lackiert: Übervorsichtig! Das war manchmal etwas nervig z.B. beim Schlafen oder Abschminken. Aber abschließend muss ich sagen, dass die Wimpernverlängerung eine tolle Erfahrung war. Ich würde sie zwar nicht ganzjährig tragen, aber trotzdem würde ich jeder Frau empfehlen die Lash Extensions zumindest einmal auszuprobieren.”

👍🏼 Tipp: Solltest Du Dich doch gegen eine Wimpernextensions entscheiden, kannst Du Dir auch schöne lange Wimpern mit einem Wimpernserum zaubern. Das Beauty-Trend-Produkt versorgt Deine Wimpern mit wertvollen Nährstoffen und steigert so das Wimpernwachstum. Zwar wird das Ergebnis nicht ganz so beeindruckend wie mit Extensions, aber Deine Augen werden dennoch erstrahlen.

Wimpernserum für natürlich lange Wimpern

Tolure Cosmetics Hairplus, Wimpern- und Augenbrauenserum, 1er Pack (1 x 3 ml)
Hairplus - Das Original von Tolure; Dichte und lange Wimpern in wenigen Wochen; Auch für Augenbrauen geeignet
63,92 EUR
Aphro Celina® EYELASHSERUM - für das aktive Wachstum Ihrer Wimpern 3ml mit BeautyBox
Aphro Celina wird in einer Beautybox (entspr. Bild) geliefert; Regt das natürliche Wachstum Ihrer Wimpern und Augenbrauen an. Dermatologisch getestet.
48,90 EUR

Wimpernverlängerung Erfahrungen anderer Nutzerinnen

Im folgenden findest Du alle Erfahrungen, Tipps und Beiträge der Wimpern-Community. So kannst Du Dir ein umfassendes Bild zum Thema Wimpern Extensions machen.

Du willst Deine Erfahrungen auch teilen? Dann verfasse unten auf der Seite einen neuen Kommentar.

PS: Dein Feedback ist uns wichtig. Bitte kommentiere oder bewerte diesen Artikel, damit wir in Zukunft noch besser werden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5 Sternen)
Wimpernverlängerung Erfahrungen und Test
Loading... 10 Kommentare
  1. Mia am 18. Juni 2019

    Ich habe seit fast 4 Monaten eine Wimpernverlängerung, die ich immer im Wimpernstudio auffüllen lasse nach 3-4 Wochen. Dadurch ist es auch nicht so teuer, weil es mich dann immer nur 40€ für den Refill kostet anstatt jedes Mal 130€, wie bei der erstbehandlung. Finde die Wimpern super praktisch, schminke mich gar nicht mehr außer manchmal etwas Rouge. Spart Zeit und sieht immer gut aus 🙂

    Antworten
  2. Saskia am 20. Juli 2019

    Ich habe 3 Jahre lang Erfahrungen mit Wimpernverlängerungen gemacht, weil man echt süchtig danach wird. Sieht halt schon echt schön aus. Leider habe ich aber nie mal eine Pause eingelegt oder meine Wimpern zusätzlich mit einem Wimpernserum gestärkt, weshalb meine echten Wimpern danach schon etwas kaputt waren. Kann aber auch sein, dass ich mich nach 3 Jahren auch einfach erstmal wieder an das natürliche Aussehen gewöhnen musste.

    Antworten
  3. Lara am 15. August 2019

    Ich habe gerade zum zweiten Mal eine Wimpernverlängerung, aber diesmal mit Volumenwimpern. Da werden einem gleich mehrere Wimpern in einer Art Fächer auf die eine eigene Wimper gesetzt. Muss aber sagen, dass ich damit nicht so zufrieden bin, da mir die Wimpern so einfach zu intensiv aussehen. Hatte bei der Wimpernverlängerung davor einen natürlicheren Look ohne die Volumenwimpern. Kann die Wimpernverlängerung also nur in einem natürlichen Look, wo immer nur eine Wimper auf die eigene Wimper geklebt wird empfehlen.

    Antworten
  4. Azra am 21. August 2019

    Habe gerade eine Wimpernverlängerung und bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht. Sieht super aus, obwohl ich meine Wimpern nicht tusche.

    Antworten
  5. Nana am 26. September 2019

    Ich muss sagen, dass ich nicht zufrieden bin mit meinen Wimpern. Hatte über Groupon ein Gutschein für eine Wimpernverlängerung bekommen… schon die Behandlung war nicht cool. Der Kleber hat total chemisch gerochen und im Auge gebrannt. Und jetzt fühlt es sich die ganze Zeit so an, als hätte ich einen Fremdkörper auf dem Auge. Eine Freundin meinte ich hätte einfach nur ein schlechtes Wimpernstudio erwischt, daher kann ich nicht sagen, ob es bei allen so ist. Ich würde eine Wimpernverlängerung so auf jeden Fall NICHT empfehlen!!

    Antworten
  6. S. am 28. September 2019

    Lustig ich hatte genau das gegenteilige Gefühl. Habe meine Wimpern überhaupt gar nicht gespürt und die Wimpern haben sich so leicht wie meine eigenen Wimpern angefühlt. Also ganz anders als wenn man so angeklebte Fake Wimpern von dm oder so trägt…

    Antworten
  7. Vera am 11. November 2019

    Für mich sind die Extensions eine super Lösung, weil ich ein mega Morgenmuffel bin und mir die Wimpern morgens im Bad echt viel Zeit sparen. Und ich liebe es auszuschlafen :). Man hat einfach immer das perfekte Wimpern Make-Up… keine Wimpern verkleben, keine Mascara Klumpen, nichts verschmiert und abends muss man sich nicht abschminken. Lasse mir die Wimpernverlängerung deswegen jetzt zum 3. mal auffüllen.

    Antworten
  8. Elif am 14. Dezember 2019

    Hallo, ich betreibe seit 2 Jahren ein eigenes Wimpernstudio und kann deswegen nur dazu raten hochwertige Pflegeprodukte zu nutzen, die vor allem ölfrei sind. Ich rate meinen Kundinnen ebenfalls von zu extremen Volumen-Lashes ab, also alles was über 2D Wimpern hinausgeht, belastet die Naturwimpern nur. Leider bieten viele Studios die Volume-Lashes trotzdem an…

    Antworten
  9. Franzi am 18. Januar 2020

    Hat jemand Erfahrung mit Wimpernverlängerungen und Salzwasser? Fahre bald in den Urlaub nach Thailand und bin gerade am überlegen, ob ich mir davor eine Wimpernverlängerung machen lasse.
    Hält der Wimpernkleber Salzwasser aus? Oder löst sich der Kleber dadurch schneller?

    Antworten
  10. Sibel am 21. Januar 2020

    Liebe Wimpern-Freunde,

    hier nun auch mal mein Erfahrungsbericht in Sachen Wimpernverlängerung:

    1. Meine erste WVL war richtig sch…, da es in einem Billig-Salon (Walk-In-Prinzip) in den USA war – nie wieder!

    2. Etwa ein Jahr später, hab ich dann einen richtigen Termin in Berlin gebucht und was soll ich sagen: Ich bin restlos begeistert und werde bald wieder hin 🙂

    Liebe Grüße und Danke für die tolle Seite,

    Sibel

    Antworten
Verfasse einen neuen Kommentar

Hast Du selbst Erfahrungen mit diesen Thema gemacht, hast eine Frage dazu oder möchtest uns bzw. unseren Lesern etwas mitteilen?